Wer ist die Zielgruppe für die
studierwerkstatt?

AbsolventInnen der Lernwerkstatt und ähnlicher Initiativen sowie FreilernerInnen – selbstbestimmt und gut begleitet.

Wie funktioniert die studierwerkstatt?

Situative, alternativpädagogische Begleitung der Jugendlichen auf ihrem selbstbestimmten Weg. Erfahrene BegleiterInnen unterstützen als Coaches und Mentoren – individuell und die ganze Gruppe.